Blähboi

bloedboy

(Abbildung ähnlich)



Wenn das Erste, was Dich mor­gens um 6.58 Uhr auffe Arbeit angrinst, der pink­far­bene Alp­traum (PINK!!!) ein­er Bläh­boi-Tasse der Auszu­bilden­den ist, ste­ht zweifels­frei fest: Schach­tel­sätze sind toll und dieser Tag ist gelaufen!

5 Kommentare zu „Blähboi“

  1. jule wäscht sich nie

    Play­boy Mäd­chen trinken Milchkaf­fee würde ich sagen..eigentlich trinken die doch nur so Frap­pu, Cap­pu bla bla kack.

  2. Alex, das ist nur ein Sym­bol­fo­to aus dem Netz, hat­te keine Kam­era dabei. Deshalb ist die Tasse auch schwarz und nicht pink. 😉

    Jule, Nescafé Eis­café lös­lich aus dem Beutel.

  3. jule wäscht sich nie

    Baaaaaaaaaah­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­h­hh widerlich..aber eher die old­school vari­ante zu frap­puc­ci­no. Immerhin.

  4. Ich dachte, das Bun­ny wäre pink und weil es so nervig ist, hast du es ausgegraut 😀

    Aber eine kom­plett pinke Tasse. Autsch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: