Partywissen (13)

Die Kon­ser­ven­dose wurde 1810 entwick­elt. Der erste Dosenöffn­er wurde erst 1858 paten­tiert. In den 48 Jahren zwis­chen Dose und Dosenöffn­er wur­den die Dosen mit allem, was sich ger­ade als Schlag- oder Schnei­dew­erkzeug eignete, geöffnet. Meist jedoch mit Ham­mer und Meißel.

3 Kommentare zu „Partywissen (13)“

  1. Aha, wie kommt man nur immer auf solch Gedankengut 😎 Wie gut dass ich einen Dosenöffn­er mitgenom­men hab. Ein neues Leben ohne Dosenöffn­er wäre sich­er noch schwieriger, einen Meißel hätte ich nicht gehabt und den Ham­mer muss ich langsam mal zurück geben :mrgreen:

  2. Jens, das ist mein Ham­mer! Ich muss noch Finn´s Sportabze­ichen-Urkunde an die Wand machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: