Partywissen (13)

Die Kon­ser­ven­dose wurde 1810 entwick­elt. Der erste Dosenöffn­er wurde erst 1858 paten­tiert. In den 48 Jahren zwis­chen Dose und Dosenöffn­er wur­den die Dosen mit allem, was sich ger­ade als Schlag- oder Schnei­dew­erkzeug eignete, geöffnet. Meist jedoch mit Ham­mer und Meißel.

3 Kommentare zu „Partywissen (13)“

  1. Aha, wie kommt man nur immer auf solch Gedankengut 😎 Wie gut dass ich einen Dosenöffn­er mitgenom­men hab. Ein neues Leben ohne Dosenöffn­er wäre sich­er noch schwieriger, einen Meißel hätte ich nicht gehabt und den Ham­mer muss ich langsam mal zurück geben :mrgreen:

  2. Jens, das ist mein Ham­mer! Ich muss noch Finn´s Sportabze­ichen-Urkunde an die Wand machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: