Frau Blasko, ich bin sehr sehr böse mit Ihnen!

Sehr geehrte Frau Blasko,

seit Monat­en tue ich beina­he nichts anderes, als Ihre wun­der­same Stimme zu loben, Ihre Songs anzupreisen und alle Leser hier ganz grund­sät­zlich zum Erwerb Ihrer Alben zu überre­den. Jet­zt haben Sie die Vorbestel­lun­gen für Ihr neues Album As Day fol­lows Night freigegeben. Wie schreiben Sie doch selb­st so schön über den Inhalt Ihres neuen Albums:

As Day Fol­lows Night, the long await­ed third album from Sarah Blasko, is final­ly here! Well, almost. What we do have here is a super deluxe, extreme­ly lim­it­ed collector’s edi­tion ready for you to pre-order right now. Only 1000 of these are going to be pro­duced in the entire world, and once they’re gone, that’s it!

Each signed and hand-packed box contains:
— Sarah Blasko’s new album As Day Fol­lows Night
— A bonus disc titled Cin­e­ma Blasko, with Sarah per­form­ing her own ren­di­tions of some of her favourite film tunes from Annie Hall, The Sound Of Music, Cabaret, Fame and Xanadu
— 4 mag­ic ink reveal cards and paint brush­es. When the cards are paint­ed with water, the art­work will be revealed!

You can pre-order the As Day Fol­lows Night Super Deluxe Edi­tion NOW here and you will instant­ly receive No Turn­ing Back. Please note — pack­ages will be post­ed on July 10th. Please allow sev­er­al days for deliv­ery. The price above is exclu­sive of postage and han­dling. This is the ulti­mate collector’s item for Blasko fans. Get in quick­ly before they all go!

Als fol­gsamer Jünger und lei­dlich erfol­gre­ich­er Pro­pa­gan­dist Ihres musikalis­chen Schaf­fens wollte ich natür­lich prompt mein extrem lim­i­tiertes Exem­plar vorbestellen. Glob­ale Welt, glob­ales Glück, so dachte ich mir ich meinem jugendlichen Leichtsinn, doch was muß ich da sehen:

Klick!
Klick!

Sie versenden nur inner­halb Aus­traliens?! Frau Blasko, bei aller gebote­nen Zurück­hal­tung, das kann bitte nicht ihr Ernst sein! Sie sehen mich empört, ent­täuscht, entrückt und ent-ten­te­ich! In was für ein­er Welt leben wir eigentlich? Ich möchte bitte auch eine lim­i­tierte Aus­gabe und dafür nicht nach Aus­tralien ziehen! Lassen Sie mich am Glück Ihres neuen Albums teil­haben und denken Sie vielle­icht noch ein­mal darüber nach!

Zutief­st enttäuscht,
Ihr gnädig­ster Untertan


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: