We won’t run, Rumpelstilzchen. No no, we won’t!

Noch mehr Blasko-Con­tent, bis die ganze Welt der Sarah lauscht! Obwohl, das wäre ja dann auch lang­weilig und würde außer­dem mich und meine arro­gante Indie-Attitüde kränken. Hoho. 80 Mil­lio­nen Fernse­hzuschauer kön­nen nicht irren. Natür­lich kön­nen sie irren, schal­tet doch ein­fach mal eure Glotze ein, da habt ihr den Beweis. Die Irren irren und das täglich. Unser täglichen Irrweg gib uns heute. Wie auch wir irren umher, zwis­chen Nacht­pro­gramm und Früh­stücks­fernse­hen. Hun­der­tausend — in der Sta­tis­tik Schein­tote — ste­hen vor eurem Sender, sagen: wir sind eure Einschaltquote.

Ver­dammt, jet­zt bin ich wieder mal vom The­ma abgewichen. We Won’t Run, selb­st wenn wir kön­nten. Hier nun endlich Sarah Blaskos neues Video. She looks a lit­tle bit like Rumpel­stilzchen, aber ich find Rumpel­stilzchen cool. Der hat­te Geld wie Stroh!



2 Kommentare zu „We won’t run, Rumpelstilzchen. No no, we won’t!“

  1. jule wäscht sich nie

    Endlich mal Eine mit Stimme, Scharm und Stil. Tolle Frau!fuck the Style-Uschis im Klon Outfit.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: