6 Kommentare

  1. ein phantas­ti­sches brillen­mo­dell und sehr unter­schätzt 🙂 gab es in unserer schönen DDR überhaupt noch andere Modelle?

  2. Andy, Simon, Clatsch oder Wieau­chim­merD­ein­Name lautet: Du kannst hier gern weiter kommen­tie­ren, aber ich werde weiter­hin Deine Links zu Deinen diver­sen Blogs (die im Impres­sum alle Dich als Inhaber auswei­sen und ausschließ­lich aus Werbung und Promo­tex­ten bestehen) löschen. Im Zweifels­fall solltest Du also woanders werben, da es somit hier recht sinnlos ist. Danke für die Aufmerk­sam­keit und viel Erfolg anderswo.

  3. Da es noch keiner gemacht hat, mache ich mich nun über das Olibä’chen lustig. Aber heimlich. Schon damals wurden also die Zähne gebleicht? Retuschiert wurde doch noch nicht? Zumin­dest nicht digital?! Mh.

  4. Ich hab einen guten Freund, der trug in seiner frühen Jugend auch mal einen vergleich­ba­ren Bart. :mrgreen:
     
    Heute kann man damit noch so manche Party aufhei­tern. Ein anderer trug die berühmte Vokuhila Frisur…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.