Kategorien
Träume in Technicolor

Kabelfernbedienung

(Klick on the Bild for a größere Darstel­lung)

Strom­spiel­ap­pa­ra­tu­ren aus dem VEB Elektro­spiel­tech­nik „Ernst Thälmann“ in Limbach-Oberfrohna erfreuen sich in der ganzen Republik großer Beliebt­heit. Alter­na­tiv­ti­tel: Ein Foto von zwei Kindern. Eines von beiden guckt merkwür­dig erwach­sen.


Teile diesen Beitrag:

4 Antworten auf „Kabelfernbedienung“

Fotogra­fiert werden war damal ja schließ­lich auch eine ernste Angele­gen­heit.  Verwa­ckeln war da unbedingt zu vermei­den ,  ist ja nicht so wie heute bei den Digiknip­sen. Und so ein Farbfoto hatte schließ­lich auch seinen stolzen Preis…

Marco, es geht doch nichts über Lacklat­schen mit Bommel­funk­tion.

Frau A., jaaaaa, ich erinnere mich noch gut, wie ich damals™ für die unschar­fen, farbsti­chi­gen Bilder eines Jungen ohne Kopf ein Vermö­gen bezahlt habe.

…also ich hatte einen Polizei Wartburg – mit Licht!!!!!!!
Großar­ti­ges Spiel­zeug, was haben wir davon geträumt die Schnur wegzu­las­sen… :mrgreen:

Diesen Beitrag kommentieren: