web analytics

Monat: August 2009

Julia Marcell

Gerade frisch entdeckt und dem geneig­ten Publi­kum vor die Füße gewor­fen: Julia Marcell. 

Die polni­sche Sänge­rin, inzwi­schen in Berlin behei­ma­tet, begeis­tert durch nach eigener Defini­tion durch „Classi­cal Punk“. Man könnte es auch eine Mischung aus Tori Amos und Regina Spektor nennen, gewürzt mit einer Prise osteu­ro­päi­schem Charme und ordent­lich Melan­cho­lie. Die Songs sind durch­weg großar­tig, ein Video und weiter­füh­rende Links am Ende des Artikels.

Partywissen (16)

Der Vielfraß frißt nicht viel. Der Name des Tieres leitet sich vom altnor­di­schen Fjell­fräs ab, was soviel wie Gebirgs­katze bedeu­tet. Für deutsche Ohren klingt der nordi­sche Name aber eher nach „Vielfraß“, deshalb entstand der eigent­lich irrefüh­rende Name.

Einrichtungsfachberatung

(Klick!)


Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (33)

R.E.M. – „I believe“

Alle Sonntamorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



%d Bloggern gefällt das: