9 Kommentare

  1. Auch hier wieder: was mir beson­ders gefällt, ist die Farbkom­po­si­tion. Es unter­stütz das Motiv auf hervor­ra­gende Weise. Fehlt nur noch, dass jemand ein Schat­ten hinter einem der Fenster montiert und es als Geister­haus vermark­tet. … Aber, wirklich schönes Bild. Wie oft wird der Postkas­ten geleert?! 😉

  2. mein vertrauen die die Deutsche Post hat in den letzten wochen empfind­lich gelit­ten. man erwirbt durch ausrei­chen­des frankie­ren und sorgsa­mes adres­sie­ren sowieso nur dem anspruch auf beför­de­rung, nicht aber auf beför­de­rung in einem bestimm­ten zeitraum. nur mut!

  3. Ist es nicht auch schön wenn der oder die Liebste Jahre nach der Trennung noch einen sorgsam selbst­ge­schrie­be­nen Liebes­brief bekommt? Gebt den Dingen mal Zeit.

  4. Sollen wir nicht alle Kohle zusam­men­schmeis­sen, die Bude kaufen und den Rest unseres Lebens da verbrin­gen? ab und zu Konzerte veran­stal­ten und ansons­ten einfach leben. Ach was ein Traum!

  5. oh ja ich auch hippie :mrgreen: 3 bis 4 Hunde, Lehmback­ofen und jeden Tag Pizza mit Gemüse aus’m Jarten. Ich kann nur kein Geld dazu geben. Wie wäre es mit beset­zen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.