Verrückte Welt vs. Taylor Mitchell

Am Mon­tag schickt mir eine Fre­undin eine Nachricht mit der Empfehlung auf die erst 19-jährige Folk­sän­gerin Tay­lor Mitchell. Heute abend erst lese ich diese Nachricht. Fünf Minuten später bekomme ich von der­sel­ben Fre­undin die Infor­ma­tion, das Tay­lor Mitchell am Dien­stag bei einem Spazier­gang in einem US-Nation­al­park von mehreren Koy­oten zer­fleis­cht wurde. Schon irgend­wie — ähem — komisch.

4 Kommentare zu „Verrückte Welt vs. Taylor Mitchell“

  1. wahrschein­lich wurde das 19jährige rotkäp­pchen sänger­mäd­chen schon lange von den wölfen koy­oten beobachtet und sie haben die nachricht an dich abge­fan­gen und sich dann über das arme wehrlose ding hergemacht 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: