Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (46)

The Swell Sea­son — “Low Rising”

Alle Son­ntag­mor­gen-Songs als kosten­los­er on-demand-Free-File­shar­ing-Hokus­pokus zum unverbindlichen Rein­hören, Rein­schauen und Rein­set­zen hier!



6 Kommentare zu „Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (46)“

  1. .…hui, ein fein­er fein­er Song, wenn auch ein wenig deprimierend.
    …und ich hab tat­säch­lich erst recher­chieren müssen, dass es sich dann doch um das Duo han­delt, dessen Sound­track ich mit­tler­weile nicht mehr hören kann, weil die Fraubei­derGno­morel­la wohnt ihn zum erbrechen mit unendlich­er Aus­dauer auf- und ab dudelt, aber das hier ist fein !

  2. jule wäscht sich nie

    Pri­ma Lied­chen und ein schön­er Kon­trast zu dem ekel­haft guten Wet­ter draussen, den ich mit arbeit­en ver­bracht habe..naja bis jet­zt jeden­falls. Sitzen wir auch bald so nebeneinan­der auf deinem Sofa?

  3. .…wer im übri­gen auf Nick Cave Style ste­ht, sollte mal bei diesem jun­gen Mann reinlauschen:
    http://www.lastfm.de/music/Steve+Abel/_/Beautiful+Fish?autostart
     
    …live, mit klitze klein­er Gitarre grandios, man fragt sich die ganze Zeit, wo der Mann soviel Stimme weg holt.
    Herr Torsten, lei­der war es mir ver­wehrt die Klein­geld­prinzessin zu sehen, meine Erwerb­stätigkeit beansprucht mich derzeit über die Maßen.…

  4. Ein echter Grow­er, ich krieg ihn nicht mehr aus mein­er Rübe. Gno­morel­la, nach dem Sound­track mußte ich erst googlen, war mir kein Begriff. Ich werd’ mal rein­hören, in jedem Fall schon mal danke für den Tipp. Schade, daß Sie es zur KGP nicht geschafft haben! Geloben Sie, und zwar Besserung!

  5. ein schönes lied. man wün­scht sich noch ein elek­trisch brachiales gitar­ren­so­lo, bevor es hin­aus in den regen geht. aber das wäre dann doch wohl zu ober­fläch­lich in der aus­sage und würde den main­stream bedi­enen. nee, ist schon fein so!
    Kevin Cost­ner in “Water­world” war ein weichei bezüglich des ein­satzes der hier agieren­den protagonisten …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: