Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (55)

The Cure — “From The Edge Of The Deep Green Sea”

… and so we watch the sun come up from the edge of the deep green sea … and she lis­tens like her head’s on fire, like she wants to believe in me. so i try put your hands in the sky … sur­ren­der … remem­ber … we’ll be here for­ev­er … and we’ll nev­er say goodbye…

i wish i could just stop. i know anoth­er moment will break my heart. too many tears, too many times, too many years i’ve cried for you. it’s always the same, wake up in the rain, head in pain, hung in shame, a dif­fer­ent name, same old game, love in vain … and miles and miles and miles and miles and miles away from home again…

Bester The Cure-Song ever. Falls sich jemand fragt, warum ich aus den drei Dutzend Youtube-Ver­sio­nen aus­gerech­net jene mit spanis­chen Unter­titeln aus­ge­sucht habe: Die hat den besten Sound.

Alle Son­ntag­mor­gen-Songs als kosten­los­er on-demand-Free-File­shar­ing-Hokus­pokus zum unverbindlichen Rein­hören, Rein­schauen und Rein­set­zen hier!



2 Kommentare zu „Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (55)“

  1. jule wäscht sich nie

    Und weil deine Fre­undin Jule dann ein wenig Spanisch mitsin­gen kann:)
    feines Lied, ger­ade heute!

  2. na endlich mal die beste band der welt 🙂

    mein­er mei­n­ung nach, zwar nicht das beste lied, aber defin­i­tiv eins für einen grandiosen son­ntag­mor­gen (und all die restlichen tageszeit­en zu allen wochentagen) 😀

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: