web analytics

Die Ladykracher-Insolvenz

von Torsten am 12. Februar 2010 · 1 Kommentar

in Kraut und Rüben

Das 95% des Comedy-Programms im Fernse­hen absolu­ter Scheiß sind, ist eine Binsen­weis­heit, die keiner weite­ren Argumen­ta­tion bedarf. Viel schwie­ri­ger ist es, die Gegen­these zu bewei­sen, bzw. die Perle im Müll zu finden. Hier ist sie – das Ladykracher-Musical „Insol­venz“.

In einem Wort: Brillant.


{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend!

Ich stimme zu.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: