Kategorien
Kraut und Rüben

Ansage!

Dem nächs­ten Kolle­gen, der sich heute mit dem Satz „Wer Ostern an den Eiern spielt, hat Weihnach­ten die Besche­rung!“ von mir verab­schie­det, schlage ich mit einem Spaten den Schädel ein.

Teile diesen Beitrag:

11 Antworten auf „Ansage!“

zu recht, zu recht, zu recht. Hier ist der „Ich wünsch euch dicke Eier zu Ostern“-Spruch sehr beliebt. Soll das wirklich Humor sein?

Bei uns ist auch der „dicke Eier“-Wunsch üblich. Wahnsin­nig komisch, was haben wir alle gelacht. 😛

Da ich leider auch keinen Spaten zur Verfü­gung habe, den ich schicken könnte, schicke ich Euch allen ein dickes Fell und jeweils ein Paar Ohren, die dauer­haft auf Durch­zug gestellt sind.

16.12 Uhr – Lutz S., Außen­dienst. Im Wegge­hen mit dem Spaten an der Schul­ter erwischt. Leider nur halb getrof­fen. Kinder­spa­ten zerbro­chen! Muß nochmal los!

Übrigens, nur vom an den Eiern spielen gibts Weihnach­ten noch lange keine Besche­rung. Vielleicht sagste das den Kolle­gen mal.

16.38 Uhr – Top-Spaten bei Max Bahr bekom­men! Zurück in der Firma. Kolle­gen alle schon im Wochen­ende, Mist! Nächs­tes Jahr neuer Versuch, ganz bestimmt! Frohe Ostern und denken Sie daran: „Wer Ostern an den …“!

Diesen Beitrag kommentieren: