Ansage!

Dem näch­sten Kol­le­gen, der sich heute mit dem Satz “Wer Ostern an den Eiern spielt, hat Wei­h­nacht­en die Bescherung!” von mir ver­ab­schiedet, schlage ich mit einem Spat­en den Schädel ein.

11 Kommentare zu „Ansage!“

  1. jule wäscht sich nie

    zu recht, zu recht, zu recht. Hier ist der “Ich wün­sch euch dicke Eier zu Ostern”-Spruch sehr beliebt. Soll das wirk­lich Humor sein?

  2. Bei uns ist auch der “dicke Eier”-Wunsch üblich. Wahnsin­nig komisch, was haben wir alle gelacht. 😛

    Da ich lei­der auch keinen Spat­en zur Ver­fü­gung habe, den ich schick­en kön­nte, schicke ich Euch allen ein dick­es Fell und jew­eils ein Paar Ohren, die dauer­haft auf Durchzug gestellt sind.

  3. 16.12 Uhr — Lutz S., Außen­di­enst. Im Wegge­hen mit dem Spat­en an der Schul­ter erwis­cht. Lei­der nur halb getrof­fen. Kinder­spat­en zer­brochen! Muß nochmal los!

  4. jule wäscht sich nie

    Übri­gens, nur vom an den Eiern spie­len gibts Wei­h­nacht­en noch lange keine Bescherung. Vielle­icht sag­ste das den Kol­le­gen mal.

  5. 16.38 Uhr — Top-Spat­en bei Max Bahr bekom­men! Zurück in der Fir­ma. Kol­le­gen alle schon im Woch­enende, Mist! Näch­stes Jahr neuer Ver­such, ganz bes­timmt! Fro­he Ostern und denken Sie daran: “Wer Ostern an den …”!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: