web analytics

Jipi jou

von Torsten am 19. Juni 2010 · 1 Kommentar

in Kraut und Rüben, Musik

Milan Chladil singt Jipi jou und ich singe mit. Zu einen, weil ich großer Sympathie-Böhme bin und alles östlich der Oder für mich zu Böhmen gehört; zum anderen, weil auch Asphalt­cow­boys mit mehr als einer Pferde­stärke ein Recht auf saubere Autobahn-Raststätten-Urinale haben. Jipi jou!

{ 1 Kommentar… ihn unten lesen oder einen hinzufügen }

1 Jens Juli 13, 2010 um 17:09 Uhr

er kanns nicht lassen :mrgreen:

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend!

Ich stimme zu.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: