Kategorien
Träume in Technicolor

Narrenhände



Teile diesen Beitrag:

5 Antworten auf „Narrenhände“

Jetzt muss ich aber doch mal nachfra­gen: wie kommt denn diese leicht graue Tönung zustande? Bearbei­test du nach oder sind das Analog­fo­tos (welche Kamera, was für ein Film?). Fragen über Fragen 😉
Gefällt mir ausneh­mend gut!

Hallo Misses, freut mich, wenn die Bilder einen guten Eindruck hinter­las­sen. 😉 Ich fotogra­fiere digital mit einer Fuji FinePix S100fs. In der Nachbe­ar­bei­tung mag ich es, wenn’s a bissl schäbig aussieht, weshalb ich meine persön­li­che Preset-Einstellung in Adobe Lightroom gespei­chert habe und diese Grobein­stel­lung dann meist noch ein bißchen verfei­nere.

Ja. die hat es mir angetan..weil ich nämlich immer neidisch bin auf so viel Raum und Platz, der dann auch noch unbenutzt und rein ist.

Diesen Beitrag kommentieren: