web analytics

Monat: September 2010

The Queen is dead

730 Days. Still counting painfully.

We live to dance another day, it’s just now we have to dance for one more of us, so stop looking so damn depres­sed, and sing with all our hearts, long live the Queen!

♥ Long live the Queen! ♥




http://www.google.de/search?q=boerdebehoerde

Hier lacht der Esel und die Kuh die muht dazu. Ich habe mir heute morgen einen Troja­ner einge­fan­gen, der wollte 20 TANs von mir. Er bekam keine einzige. Nichts­des­to­trotz muß ich nun wohl oder übel oder übel oder wohl oder so meine Vestplatte vorma­tie­ren und verab­schiede mich somit vorerst ins digitale Nirgendwo. Vorher noch rasch die schöns­ten Suchan­fra­gen aus 3000 Jahren Bördebehörde:

wohnte helmut kohl früher mal in der ddr
Ja. Unter dem Deckna­men „Erich Mielke“ lebte Helmut Kohl lange Jahre in der DDR.

meine oma fährt im hühner­stall motor­rad 2
Deine auch?!

rainald grebe nackt
Does the body rule the mind or does the mind rule the body?

tattoo motiv nebel
Einfach irgend­ein Motiv stechen lassen und dann immer mit einer Milch­glas­scheibe davor rumlau­fen. Astrei­nes Nebeltattoo!

fluss umme
Es fließt die Umme. Sie fließt für lau. Es fließt auch die Elbe, im Tal dort so blau.

dary nesem
Da kennt sich einer aus! Aus Böhmen kommt die Musik, immer noch!

kaffee­ma­schine ddr
Sowas gab’s nicht. Wir hatten Botti­che aus Sowjet­stahl, in die wir nach dem Monats-Bad Schubkarren-weise Zichorien-Pulver kippten!

mario barth nackt
Das würde ich mir nicht mal ausma­len wollen, wäre ich homosexuell!

vorschlag­ham­mer obi
Gibt’s auch bei Hornbach, Prakti­ker, Hagebau & Co. Wichtig ist der Hammer, nicht die Herkunft!

plüschtier+fett
HipHop­per hatten als Kinder richtig krass phätte Plüschtiere.

bescheu­erte nachnamen
„Wiesenwald-Knechtelbrink“

angezo­gen nackt
Entwe­der oder!

kleine sexy tattoos motive
Vielleicht ein Delphin in Pink?!

sigmar gabriel toupetträger
Man munkel, man rätselt, man weiß es nicht!

kinder­na­men ddr
Enrico und Mandy. Der Rest war verboten!

wieviel ist ein schwei­zer offiziersmesse
Mindes­tens 4, aber nie mehr als 8!

wieviel kostet ein ea80 konzert
Früher mal 6,- DM. Heute unter 10,- EUR.

wwwalle kinder die sofi heisen
www.waszurhoelle.de?

film schat­ten eiland
Shutter Island?!

dederon kittel­schür­zen
Right, said Fred. I’m too sexy for my Kittelschürze.

styro­por sessel
Bau Dir lieber ein Haus aus den Knochen von Cary Grant.

die distan­zie­rung die das dasein des menschen
Meine vollste Zustimmung!

wenn mutti früh zur arbeit geht
Bleibe auch ich heute (leider) nicht mehr zuhaus.

tattoo conven­tion berlin 2007
Also ich war nicht da. Wüßte auch nicht, was ich da sollte.

pfiffige kurzhaar­schnitte
pfiffige kurzhaarfrisuren

Bleibt mir ja vom Hals!!!

stulli, das pausenbrot
Hmmmmm, daumen­dick mit Mayonaise beschmiert!

ddr sex bilder
Orgien in Armut. Und ständig stand einer daneben und protokollierte.

die musik ist schlussel zum gluck
Wenn Du kommst Deutsch­land kaufst Du lauter Ümläüte.

fesche dederon
I feel fesch in Dederon!

Familie Blasko

Klick!

Familie Blasko ist ausge­wan­dert und lebt nun auch in der Börde. Sarah war leider nicht zu Hause. Mist, blöder.

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (80)

Pearl Jam – „State Of Love And Trust“

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



Look at this fuckin‘ Hipsters!

Heute ausnahms­weise mal Häme. Häme gegen Hipste­ret­ten, Hipster­ro­nis und Hipster­be­schwips­ter. Häme gegen iPhonis­ten, Nerdbril­len­kar­rie­ris­ten, Karot­ten­ho­sen­fe­ti­schis­ten, Media­ana­lys­ten und Häme gegen Bartträ­ger­my­then in Tüten. Niemand braucht Bartträ­ger. Niemand braucht Bärte. Weg mit den alten Zöpfen! Hinter den Barthaa­ren, der Muff von tausend Jahren. Ho-Ho-Holzspielzeug! Anti-Lookism, Anti-Stylism, Anti-Everythingism. Seien wir puber­tär und unein­sich­tig. Ein Lob auf die Unein­sich­tig­keit. Mein Kopf ist aus Beton und deshalb wiegt er schwer.



%d Bloggern gefällt das: