4 Kommentare zu „Berufswettbewerb“

    1. Es scheint sich auf­grund der schmal­laufend­en Schrift wohl eher um typographis­che Frei­heit zu han­deln. Aber vie­len Dank für den Hin­weis auf das neue Kunst­wort, welch­es mir bis dato nicht geläu­fig war !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: