Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (88)

Fischer‑Z — “Des­ti­na­tion Paradise”

Oh my fin­gers won’t tap
Or stay still in my lap
I’m glued to the box
(to the) speech­es and fireworks

Get up off of that kitchen floor
I don’t know what you’re cry­ing for
Get up out of that com­fy chair
I can take you anywhere
I’m your strong defend­er with a heart of ice
And I’ve no illu­sions that what I do is right
And so it’s des­ti­na­tion paradise
For you and I

The win­dows are closed
So nobody knows
It’s rain­ing out there
On the poor and the powerless

Get up off of that kitchen floor
I don’t know what you’re cry­ing for
Get up out of that com­fy chair
I can take you anywhere
I’m your strong defend­er with a heart of ice
And I’ve no illu­sions that what I do is right
And so it’s des­ti­na­tion paradise
For you and I

5 Kommentare zu „Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (88)“

  1. Mit Fischer‑Z ist’s wie mit dem FC Bay­ern — man liebt sie oder has­st sie. Ich empfehle an dieser Stelle natür­lich das leg­endäre “Red Skies Over Par­adise” von 1981, welch­es wav­ig und hoch­poli­tisch daherkommt. Als Kon­trast­pro­gramm das sträflich unter­be­w­ertete “Des­ti­na­tion Par­adise”, dessen Titel­song ja oben zu hören ist. Das ist Pop­musik, wie sie sein sollte: Char­mant, eingängig und herz­er­wär­mend schön. Gute Unterhaltung!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: