web analytics

Monat: Januar 2011

Hardchor

Nicht, daß wir uns falsch verste­hen: Hooli­gans sind eine Bande von degene­rier­ten Blödaf­fen. So wie jeder männer­bün­di­sche Klub, stehen sie vor allem für Gewalt, Chauvi­nis­mus, Rassis­mus und Blöd-ismus. ((Der mit Abstand aller­schlimmste männer­bün­di­sche Klub sind übrigens die Fernseh­kö­che. Mehr als einer allein ist kaum zu ertra­gen, weil männli­che Köche in Gesell­schaft sehr zu schlüpf­ri­gen Witzchen neigen. Dieses ekelhafte, sich selbst schul­ter­klop­fende Pack von Fernseh­kö­chen gehört endgül­tig von allen Bildschir­men verbannt.)) Und nein, ich kenne persön­lich keine Hooli­gans. Ich sitze lieber außer­halb des Stadi­ons und pflege meine Vorur­teile. Nichts­des­to­trotz finde ich nachste­hen­des Video sehr sehr lustig.

Das Video ist eine Werbe­pro­duk­tion von Puma namens „Hardchor“. Die engli­sche und die italie­ni­sche Variante sind auch sehr spaßig.

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (92)

The Decem­be­rists – „Calamity Song“

Heute ein Tipp aus dem Hause F. in MD an der E. Gute Unter­hal­tung und einen feinen Sonntag!

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



Euroweb vs. Nerdcore

Zum im Titel genann­ten Thema (hier die Zusam­men­fas­sung auf SPON) habe auch ich eine Meinung. Die sage ich aber nicht, sondern zeige statt­des­sen lieber dieses tolle Video.



The Ruins Of Detroit

Die Stadt Detroit hat ihre besten Zeiten hinter sich: Inner­halb von einem halben Jahrhun­dert verlor Detroit fast eine Million Menschen und damit die Hälfte seiner Bevöl­ke­rung. Viele Gebäude in der Innen­stadt sind inzwi­schen verlas­sen. Als die letzten Mieter auszo­gen, wurden die Heizun­gen runter­ge­dreht, der Strom abgeschal­tet. In die leerste­hen­den Gebäude sickerte Wasser ein, der Frost sprengte Risse in Wände und Säulen, Fenster zerbra­chen. Die Abriss­birne gab vielen Bauten den Todesstoß.

35 Prozent des Stadt­ge­biets sind inzwi­schen unbewohn­bar. Eindrucks­voll haben die franzö­si­schen Fotogra­fen Yves Marchand und Romain Meffre zu Beginn des 21. Jahrhun­derts den Verfall dokumen­tiert – ihre Bilder zeigen das Ende einer Ära. (Quelle)








Mehr Infos auf eines­ta­ges.
Mehr Fotos auf den Seiten der Fotogra­fen Yves Marchand und Romain Meffre.

© Fotos: Yves Marchand und Romain Meffre

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (91)

Beaker­cold Muppet­play – „Yellow“

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



%d Bloggern gefällt das: