Sexualberatung

Klick!


Herzli­chen Dank für das Fundstück des Jahres an Nadine. Bevor nun jemand auf die Idee kommt, von mir sexual­the­ra­peu­tisch behan­delt werden zu wollen: Nein, ich bin das nicht und habe damit nichts zu tun. Verschont mich also bitte. 😀

Teile diesen Beitrag:

4 Kommentare

  1. Im wahrs­ten Sinne des Wortes.
    Und dann auch noch „Privat“-Sprechstunden.
    Aber das Jahr ist doch noch jung, was ist wenn da noch etwas anderes in diesem Kaliber kommt? Fundstück des Jahres II?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.