Partywissen (35)

Seit Sam­stag, 1. Okto­ber 2011, sind Eheschei­dun­gen auch in Mal­ta möglich. Die Mal­teser stimmten im Mai per Ref­er­en­dum über das entsprechende Gesetz ab. Mal­ta war das let­zte Land Europas, in dem nur der Tod eine Ehe schied. Weltweit gibt es nur noch ein Land, das keine Eheschei­dun­gen ken­nt — die Philippinen.

2 Kommentare zu „Partywissen (35)“

    1. Der Vatikan ist in dieser Hin­sicht das freieste Land der Welt: Bigamie, Trigamie, Polyg­a­mie und freie Liebe sind nicht nur erlaubt son­dern erwünscht!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: