Lost Places: Magdeburg

Dem­nächst im Buch­laden eures Ver­trauens: Lost Places Magde­burg. Der Foto­band von Marc Mielzar­jew­icz fängt das architek­tonis­che Siech­tum einst imposan­ter Bauw­erke ein und doku­men­tiert – nach seinen bere­its drei erschiene­nen Bän­den Halle, Leipzig und Beelitz-Heil­stät­ten – erneut den langsamen Abschied von Indus­tri­al­isierungs­baut­en – dieses Mal in Magde­burg. Dabei spielt er in gewohn­ter Manier geschickt mit Licht, Schat­ten und Formen.

Mehr Fotos von Her­rn Mielzar­jew­icz gibt es auf sein­er Web­site. Sehenswert!

Das Copy­right für alle Fotos liegt bei Marc Mielzarjewicz.

Lost Places Magdeburg
Spuren der Zeit
Bild­band
Mit Textbeiträ­gen von Sabine Ullrich
deutsch/englisch

ISBN 978–3‑89812–826‑1
Preis: 19,90 €

1 Kommentar zu „Lost Places: Magdeburg“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: