Schicke Scheiben!

Ein neues Jahr, eine neue Serie: Schicke Scheiben! präsen­tiert in los­er Folge einige mein­er Lieblingsplat­ten. Haup­tkri­ter­i­tum ist dabei aus­nahm­sweise nicht die Musik, son­dern die Gestal­tung von Plat­te und/oder Cov­er. Wobei es natür­lich von Vorteil ist, wenn auch die Musi stimmt… Wir begin­nen heute mit

Die Montesas — Girl, Du machst mich so an!

Die Mon­te­sas (auch The Mon­te­sas) sind eine Beat‑, Twist‑, Shim­my- und Hul­ly Gul­ly-Band aus Kas­sel. Ihre Veröf­fentlichun­gen, die übri­gens alle­samt erstk­las­sig ausse­hen, wer­den von Band­leader Mar­cel Bon­tem­pi gestal­tet. Auch die Illus­tra­tio­nen stam­men von Bon­tem­pi selb­st. Retro, Retro, Retro, soweit das Auge blickt. Wun­der­bares und großar­tiges Design im Stil der späten 50er/frühen 60er Jahre. Hier stimmt ein­fach alles, ob Typografie, Licht­bild­kun­st oder der Schreib­stil der Band­vorstel­lung auf der let­zten Seite.

Die 7″ kommt im Klap­p­cov­er. Auf der Innen­seite find­en sich das Halb­starken-Lexikon (alle Bilder sind nach Klick ver­größer­bar!) und eine Anzeigen­seite sehr amüsan­ten Inhalts. Die Rück­seite hat einen erläutern­den Text zur Band; so, wie das damals eben üblich war. Zusät­zlich kommt die Sin­gle mit einem Orig­i­nal Mon­te­sas-Kamm. Ohne meine Tolle damit nachge­zo­gen zu haben, gehe ich nicht mehr aus dem Haus … Ins­ge­samt ein abso­lut hin­reißen­des Stück. Bilder sagen mehr als Worte, deshalb seht selbst:

Soviel zur Gestal­tung, die Musik ist natür­lich auch allererste Sahne:

2 Kommentare zu „Schicke Scheiben!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: