web analytics

3 Kommentare zu „Die abgefuckte Königin der Herzen“

  1. neben dem wirkli­che gelun­ge­nem und beein­dru­cken­dem video kommt die kapelle auch musika­lisch nicht unsym­pa­thisch daher, da muss ich mich mal näher mit beschäf­ti­gen, die live-version ist auch sehr nett.
     
     

Diesen Beitrag kommentieren:

%d Bloggern gefällt das: