7 Kommentare zu „Neurotisch vorbelastet…“

  1. jule wäscht sich nie

    zwei drei Schnäp­schen und der Opa wird lock­er und erzählt schmutzige Geschicht­en aus der Jugend.

  2. Ihr habt doch einen an der Waffel! :mrgreen:
    Da googelt man nach “Neu­ro­tisch vor­be­lastet” weil man das Video woan­ders gese­hen hat und find­et nun euch an erster Stelle bei Google. 

    1. Sehe ich genau­so, Schat­ten. Der Mann ist ganz unter­halt­sam, aber näher als 100 m möchte ich so jeman­dem nie kom­men müssen… 😉

  3. Das klingt ja wirk­lich wie Typus “unser ABV ist knorke”. Jeden­falls schim­mert der Betonkopf ziem­lich durch. Erin­nert mich an den Kaisers-Super­markt in der Andreasstraße (http://g.co/maps/k92rs — zu Fuß 10min zum ND-Redak­tion­s­ge­bäude): Da wohnen auch viele “altver­di­ente” Ost-Rent­ner, die immer sofort motzen, wenn irgend­was nicht mehr 100%ig top-frisch oder schäbig ein­sortiert ist, wenn die Schlange an der Kasse mal etwas länger wird(!) o.ä.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: