web analytics

Monat: Juni 2012

Now playing

image

100 Posterworks

100 Poster­works ist ein Projekt der Künst­ler Anna Gray und Ryan Wilson Paulsen. Die beiden geben ihre Einschät­zun­gen zu einer breiten Palette von Themen ausschließ­lich durch schwar­zen Text auf weißem Papier wieder. Dabei reicht das Spektrum von sozial­kri­ti­schen bis hin zu persön­li­chen Botschaf­ten. Hier eine kleine Auswahl, mehr gibt’s auf der Homepage der beiden Posterworker.

Der Bär in der Garage

Putzig, wie Mama Petz, die Frau von Meister Petz, Baby Petz aus der Garage hilft.



Computerfieber

1984 – das Jahr, in dem sie die Macht übernah­men. Diese inter­es­sante Dokumen­ta­tion des Norddeut­schen Rundfunks zum gerade angehen­den Sieges­zug des mikro­pro­zessor­ge­steu­er­ten Perso­nal­com­pu­ters wirkt merkwür­dig anachro­nis­tisch und absolut retro­sub­tra­his­tisch. Kinder, wie die Zeit vergeht!

Bomb-ich, dieser Beat!

Asta Bjerre, Ditte Melgaard und Mei Long Bao sind zusam­men The Felines. Die drei dänischen Damen kommen aus Kopen­ha­gen und produ­zie­ren sehr ordent­li­chen Rock’n’Roll mit Krach­ein­flüs­sen aus der vom abgeblät­ter­ten Rauhputz gezeich­ne­ten Doppel­ga­rage. Die famose Debüt­sin­gle der drei dem Schaber­nack nicht abgeneig­ten skandi­na­vi­schen Charmeu­sen finden der geneigte Beatbube und die grazile Beatbiene ab sofort im Schall­plat­ten­fach­ge­schäft ihres Vertrauens.

Ein schönes Wochen­ende allseits!



%d Bloggern gefällt das: