web analytics

Bravo und Danke!

von Torsten am 27. September 2012 · 2 Kommentare

in Fundsachen, Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

Ein 88-Jähriger, der seit vielen Jahren im Saarland lebt, hat heute auf dem Aschers­le­be­ner Wochen­markt ein Plakat aufge­stellt und sich bei den Bürgern seiner Heimat­stadt bedankt. (Foto: © Anja Schlan­stedt)

{ 2 Kommentare… sie unten lesen oder einen hinzufügen }

1 jule wäscht sich nie September 27, 2012 um 18:33 Uhr

ich weine ein klein bisschen. nächs­tes Mal im Heimat­ur­laub stelle ich das Schild auf dem Feuer­wehr­fest in Stedten auf und hoffe dass mich jemand auf ne Brause einlädt.

Antworten

2 Postpunk Oktober 7, 2012 um 12:22 Uhr

In Heilbronn würden sie mich mit dem Schild in die Klappse stecken!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend!

Ich stimme zu.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: