web analytics

Der Ossi als Problembär der Nation

von Torsten am 15. Dezember 2012 · 0 Kommentare

in Fundsachen, Politik

In der Magde­bur­ger Volks­stimme von heute gibt es ein inter­es­san­tes Inter­view mit Rebecca Pates zu lesen. Rebecca Pates ist Politik­wis­sen­schaft­le­rin in Leipzig und in dieser Funktion leitete Pates eine Studie zum Image der Ostdeut­schen. Der Tenor des Volksstimme‐Interviews ist eindeu­tig: Der Ossi ist der Problem­bär der Nation. Am Ende des Inter­views wird darauf hinge­wie­sen, daß das Gespräch aus der Leipzi­ger Volks­zei­tung übernom­men wurde. Hocher­staunt mußte ich beim Lesen des Berich­tes in der LVZ feststel­len, daß diese zu einem völlig anderen Schluß kommt: Der Ossi war der Problem­bär der Nation. Schon inter­es­sant, wie man Antwor­ten inter­pre­tie­ren kann. Ich kann mich jetzt leider für keinen der beiden Sätze sonder­lich erwär­men und verbleibe somit voerst als

der Vielleicht‐Problembär der Börde. Brumm.

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend!

Ich stimme zu.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: