web analytics

5 Jahre Kraut & Rüben

von Torsten am 2. Januar 2013 · 0 Kommentare

in Amtliche Bekanntmachungen, Kraut und Rüben

5 Jahre Börde­be­hörde. Hipphipphurra! Aufgrund der geringeren Postingfrequenz im letzten Jahr sind auch die Besucher ausgeblieben. Das Top-Ergebnis von 2010 konnte erneut nicht erreicht werden.

Mehr Statistik:

3. Januar 2013:
Die Behörde ist seit 1855 Tagen online. Insge­samt wurden 1157 Beiträge geschrieben, darauf gab es 4050 Kommen­tare von 273 verschie­denen Besu­chern. Das entspricht 0,624730021598 Beiträgen und 2,24750277469 Kommen­taren pro Tag. Die Gesamt­be­su­cher­zahl liegt bei 240.586, das sind im Durch­schnitt 130 Besu­cher täglich. Die Zahl der Feed­abon­nenten hat sich bei um die 65 eingependelt.

Zum Vergleich hier die Zahlen der letzten amtlichen Erhebungen:

3. Januar 2012:
Die Behörde ist seit 1417 Tagen online. Insge­samt wurden 962 Beiträge geschrieben, darauf gab es 3730 Kommen­tare von 235 verschie­denen Besu­chern. Das entspricht 0,678899 Beiträgen und 2,63232 Kommen­taren pro Tag. Die Gesamt­be­su­cher­zahl liegt bei 159.982, das sind im Durch­schnitt 112 Besu­cher täglich. Die Zahl der Feed­abon­nenten hat sich bei um die 40 eingependelt.

Die belieb­testen Beiträge:
Later With Jools Holland (27581), Aua! (9617), Morrissey nackt in Paris (9635 Hits)

Am meisten kommen­tiert:
Bundes­tags­wahl 2009 (34), Malibu (33), Bescheuerte Kindernamen (2) (31)

Top-Beiträge, die IMMER noch geschrieben werden müssen:
Wie alles anfing und warum es nie aufhören wird, Wie man einen Elch kocht (komplett vegetarisch), Schatzkarte zum Stein der Weisen und zum Peace Of Mind

Wie es hier weitergeht, wird die Zukunft zeigen. Vielleicht verklopp‘ ich den ganzen Laden an das aufstrebende China und verschwinde an den Strand von Goa. Sehr viel wahrscheinlicher ist allerdings meine kommende Karriere als koksender Kartoffelkomsomol in der Kindertagesstätte „Kauzige Kruzifixe“ in Kroppenstedt..

Shalom!


{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: