Völker Europas, hört The Smith Street Band!

Lange hat mich nichts mehr so umgehauen, wie die Musik der The Smith Street Band. Kauft ihre Alben (sauteuer nur direkt in Austra­lien erhält­lich, aber wenn die VÖ in Europa erfolgt, habt ihr immer­hin die Origi­nale… 😉 ) und hört euch den Wahnsinn an… Obermonster­me­ga­episch!

Teile diesen Beitrag:

3 Kommentare

  1. Better late than never deep…
    Ganz ehrlich, don’t fuck with our dreams ist der Schlag in die Fresse dieses reaktio­nä­ren Scheiß­land mit seinen Scheißspiessbürgern.……und wenn ihr mich fragt warum euch die Fresse poliert gehört.….…hit it!!!!

  2. Ja, gell. Man denkt es muss doch alles mal besser werden und schwupp überholt dich die Reali­tät in top speed. In Anleh­nung an eine nette Inter­pre­tin ‚ich habe viel zu viel Ärger und viel zu viel Wut!‘

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.