Element Of Crime

Heiliges Kanonen­rohr! Ich hat­te schon fast vergessen, wie gut Ele­ment of Crime mal waren und sog­ar immer noch sind, bis ich dieser Tage ihren bei­den besten Alben “Damals hin­term Mond” und “Weißes Papi­er” lauschte. Umso größer meine Freude, als ich beim anschließen­den Über­prüfen der Verkauf­spreise für bei­de Alben (Vinyl, fehlen immer noch schmer­zlich in mein­er Samm­lung) fest­stellte, daß Anfang Dezem­ber bei Uni­ver­sal Music die ersten drei deutschsprachi­gen Alben der Band wiederveröf­fentlicht wer­den. Lange waren die Vinyl-Aus­gaben der genan­nten Alben ver­grif­f­en. Noch in diesem Jahr erscheinen die ersten drei Alben, die bei­den oben genan­nten und An einem Son­ntag im April. Ende Jan­u­ar fol­gen die anderen drei: Die schö­nen Rosen, Psy­cho und Roman­tik.

Die sechs zwis­chen 1991 und 2001 von Sven Regen­er und Band aufgenomme­nen Alben sind für mich der Sound­track der 1990er und 00er-Jahre. Da hab ich ein ver­i­ta­bles Wei­h­nachts­geschenk für mich selb­st und freue mich gar sehr! Juchhei!



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: