web analytics

Monat: Dezember 2013

Jahresabschlußreim

Ich klatsche (beide Hände).
Das alte Jahr
zuende.

Ich stampfe (mit den Füßen).
Ums neue
zu begrüßen.

Fröhliche Weihnachten!

Die Herren Amtsvor­ste­her senior und junior wünschen allen Freun­den, Bekann­ten, treuen Lesern ein fröhli­ches Weihnachts­fest und alles Gute für das neue Jahr!


Vom Bergarbeiten

Ich hau.
Ich hau.
Ich hau.

Mein Vater schon ein Landmann war,
auch Opa der war Bauer,
ich hinge­gen – aus der Art! -,
denn ich, ich bin ein Hauer.

Ich hau.
Ich hau.
Ich hau.

Ich schlag den Stein, ich hau das Flöz,
ich such nach Eisenerz,
mein Tagwerk mich glück­se­lig macht,
kenn Kummer nicht, noch Schmerz.

Ich hau.
Ich hau.
Ich hau.

Ich fahre in den Schacht hinab,
von Montag bis zum Freitag,
dann Alkohol und Rauferei,
am Sonntag ich meist breit lag.

Ich hau.
Ich hau.
Ich hau.

Kohle such ich, Mineral,
nehm alles was der Stollen,
auszu­speien mir vermag,
doch hier geht’s nicht ums Wollen.

Ich muß.
Ich muß.
Ich muß.

Ja, Ja, Ja

Ich dachte, ich würde weitge­hend alles Video­ma­te­rial zur subkul­tu­rel­len Ostju­gend kennen, aber das hier war auch mir neu: Die Skepti­ker mit einer Art von offizi­el­lem Video zu „Ja, Ja, Ja“. Wer mehr zur Entste­hungs­ge­schichte verra­ten kann … ich wäre brennend interessiert!



Brannsch mit Edeltraud

Meine Edeltraud hatte hohe Erwar­tun­gen, als ich vom Brunch im Le Hoyér sprach. Ich denke, ich habe sie nicht enttäuscht.


%d Bloggern gefällt das: