Harte Zeiten

Die Börde­be­hörde wün­scht allen Leserin­nen und Lesern, die trotz der alles auf­saugen­den Face­book-Krake hier immer noch mitle­sen, ein geruh­sames Oster­fest. Passt auf euch auf, die Zeit­en sind hart und ehe man sich ver­sieht, lan­det man als Oster­hase in der Fußgänger­zone oder als Kanonen­fut­ter in der Blöd-Zeitung. Im schlimm­sten Falle jedoch passiert beides…

Größer


2 Kommentare zu „Harte Zeiten“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: