Frische Hühnereier

Eipopeia


Ich sollte den NP-Markt in Erxleben viel öfter besuchen, alleine schon wegen den wun­der­baren Fund­stück­en an der örtlichen Pin­nwand. Nur echt von freilaufende Hüh­n­er! Bei Eiern fällt mir ein, daß ich in Prag neulich vergessen habe, das Konz­ert­plakat der Rangers zu fotografieren. Eier 4,60, any­one?!

3 Kommentare zu „Frische Hühnereier“

  1. tre­f­fen wir uns irgend­wann in den näch­sten paar jahren vor dieser fil­iale zum umtrunk und ohrekreiskindheitserinnerungenaustausch?
    bei meinem erzeuger in eichen­bar­leben müsste noch mein kas­set­ten­reko­rder sein, das schim­mel­brot-live-tape eben­falls, und du hast ja bes­timmt auch noch deinen begrüßungs­geldeinkauf (“viva hate” auf kas­sette) auf tasch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: