Villa Hassel

Bin beim Googlen nach Bildern der Stadt Magde­burg vor dem 2. Weltkrieg auf dieses Bild gestoßen. Es datiert allerd­ings auf 1992, und somit deut­lich in eine Zeit nach dem 2. Weltkrieg. An sich ist an dem Bild nichts Beson­deres, wäre da nicht der Balkon in der linken oberen Ecke des Bildes. Das ist das Haus Bre­it­er Weg 227 und dieser Balkon war einige Jahre lang der meinige. Da ich kaum Fotos aus dieser Zeit habe, habe ich mich über den Schnapp­schuss gefreut. Magde­burg ist sowas wie meine alte Has­sliebe, eine eigentlich schöne Stadt; wären da nicht die ganzen Magde­burg­er… Erfreulicher­weise ist der Ruf der Stadt in den let­zten Jahren aber bess­er geworden.

4 Kommentare zu „Villa Hassel“

  1. Wait, du willst sagen, damals ver­lief da am heute so genan­nten “Bre­it­en Weg” keine heute soge­nan­nte “Tram”-Linie mit­samt Schienen?

    1. Ver­dammt. Fällt mir jet­zt erst auf, das die Schienen fehlen! Und natür­lich die Ober­leitun­gen. Strange, aber das ist defin­i­tiv der Bre­ite Weg und defin­i­tiv mein Balkon…

        1. Gute Frage. Entwed­er wur­den Ober­leitun­gen und Schienen um 1992 neu gemacht, aber dafür ist ziem­lich wenig los auf der Baustelle. 😉 Oder jemand hat retuschiert – warum auch immer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: