Sandy

Für Sandy. Es war ein Glück, Dich gekan­nt zu haben. Mach’s gut, Jule und DANKE für so vieles. Ich werde die guten Gespräche mit Dir ver­mis­sen. Und Deine Lebensweisheit­en voller Empathie. Deine Wortkreatio­nen. Dein Boll­w­erk des Denkens. Deine Great places to smoke. Und den Blu­men­wa­gen mit dem Ziegen­bock davor. Gott ist ein Arschloch. Gute Reise, mein Bollerbraten.

Auf einem Platz in meinem Herz ste­ht Dein Name an der Wand.



1 Kommentar zu „Sandy“

  1. Hal­lo Theo, war
    sandy diejenige, die unter dem Namen jule wäscht sich nie so manchen net­ten Beitrag geschrieben hat? Es tut mir sehr leid, dass sie nicht mehr lebt. Mein aufrichtiges Beileid.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: