Bury All My Troubles

Neues aus dem Hause dessen zu Bon­tem­pi, grade heute frisch in meinem Postkas­ten: Bury All My Trou­bles / Dig A Hole im schö­nen Sieben­zöller­for­mat. Gewohnt großar­tige Kost vom Mul­ti­in­stru­men­tal­is­ten und lei­den­schaftlichen Freimau­r­er aus Kas­sel. Eben­so wieder auf­fäl­lig ist das fan­tastis­che Art­work, eine Mis­chung aus Räu­ber Hotzen­plotz und dem Wirtshaus im Spes­sart. Übri­gens angelehnt an dieses Orig­i­nal.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: