Der Sommertraum

Spitzbua Markus – ein untrainiert­er blass­er Hän­fling mit Segelohren singt über sein Selb­st­bild, das ein­gangs erwäh­n­ten Attribut­en kon­trär gegenüber­ste­ht. Dazu die üblichen Bewe­gun­gen und Gesten aus der Grabbelk­iste des Schlager­be­we­gungsover­act­ing; fer­tig ist der Sommerhit.

Wer einen weit­eren Beleg braucht, dass der Knabe ver­rückt ist, der schaue sich dieses Video an.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: