Sam Esty Rayner

Ein hastig in Pho­to­shop zusam­mengek­loppter grafis­ch­er Rant gegen Sam Esty Rayn­er. Das ist Mor­ris­seys Neffe und als solch­er zeich­net er für die Plat­te­nart­works der jüng­sten Ver­gan­gen­heit ver­ant­wortlich. Seine grafis­che “Arbeit” bewegt sich auf einem Niveau irgend­wo zwis­chen Vorschule und Kuh­stall. Ver­glichen mit den früheren ikonis­chen grafis­chen Arbeit für Mor­ris­sey-Plat­ten ein absolutes Trauerspiel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: