Monat: September 2020

Prunus Avium

Nordger­m­er­sleben, das Dorf der Wun­der auf dem Kon­ti­nent der Wun­der in der Welt der Wun­der: Neben dem ertra­gre­ichen Börde­bo­den, der das Dorf umflutet wie das Wass­er sein­erzeit die Titanic…
… wach­sen hier auch die weltweit einzi­gen Süßkirschen­bäume, die Äpfel tragen.

Elbschifffahrtssause am 7. November

Ahoi Lan­drat­ten! Fün­fzehn Mann auf des toten Mannes Truh … wenn der Klabauter­mann dreimal klin­gelt, wisst ihr: Es ist wieder Zeit, auf See zu fahren.
Am 7. Novem­ber macht die MS Mar­co Polo in Magde­burg die Leinen los. Die Shanties kommt dieses Mal von

pAD­DEL­NoHNEkANU

Panikraum

Ben Rack­en

Die Plätze sind begren­zt. Es gilt Mund­schutzpflicht. Alle näheren Infos und Details zum Ein­schif­f­en gibt’s frisch aus der Kom­büse unter ahoi@peppone.info.

Eine Ver­anstal­tung vom Team Pep­pone & dem ehren­werten Major Label.

Absonderliches aus der Kreisstadt

Diese Welt ist ver­rückt gewor­den, dieses Jahr ste­ht in der Hit­pa­rade der Ver­rück­theit­en ohne­hin ganz weit oben. Immer wenn ich denke, ich habe schon alles gese­hen, kommt irgen­dein neuer Tölpel mit ein­er abstrusen Idee daher: Dieses Mal eine Pilzausstel­lung (siehe oben). Die grausi­gen Details offen­baren sich erst auf den zweit­en Blick: Mush­rooms & Poe­sie wird geboten. Das kann vieles bedeuten, zum Beispiel char­mante Chüt­tel­reime mit Champignons, per­verse Pfif­fer­ling­sprosa, bru­tale Bovist­bon­mots, senile Stein­pilz-Sonette, her­rliche Hal­li­masch-Hym­nen oder göt­tliche Glossen vom Gel­ben Knol­len­blät­ter­pilz. Ich kann es nur ver­muten und werde es doch nie erfahren, denn heute ist Mon­tag und gestern war Son­ntag. Und an dem Son­ntag habe ich die Pilzausstel­l­lung verpasst.

Danke an die Pilz­ex­per­tin und Poe­sieköni­gin Hei­drun Kaminske für die Einsendung.