Gekauft bei Konsul Weyer

Meine Gat­tin fand es höchst amüsant, dass bei der aus der Pack­sta­tion abge­holten Liefer­ung von JPC-Schallplat­ten meinem Namen ein „Prof. Dr. Dr.“ vor­angestellt war. „Du hast doch einen Dachschaden”, lachte sie, wohl ahnend, dass der Titel „Prof. Dr. Dr.“ wed­er ver­di­ent, noch bei Kon­sul Wey­er gekauft wurde. Ich hat­te irgend­wann mal ange­fan­gen, bei jedem (Online-)Händler irgendwelche erfun­de­nen Titel oder Zweit­na­men voranzustellen. Damit wollte ich her­aus­find­en, wer meine Adresse an Post-Spam­mer verkauft. Mein Ansin­nen war weitest­ge­hend erfol­g­los bzw. gän­zlich ohne Fol­gen. Ein Relikt aus der Ver­gan­gen­heit qua­si, als noch Werbeschreiben per Post eintrudelten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: