Kategorien
Kraut und Rüben

100

Heute wäre meine Oma Charlotte 100 Jahre alt gewor­den. 1919 geboren, war sie in ihren jungen Jahren Haushalts­hilfe auf dem Schloß zu Dorst, später dann Gärtne­rin, liebe­volle Oma und fantas­ti­sche Bördeplatt-Sprecherin. Außer­dem konnte sie kochen und backen, wie nur Omas kochen und backen können: Königs­ber­ger Klopse, Gehack­tess­tippe, Hühner­suppe, Kirsch­ku­chen, Rührku­chen. Ich halte ihr Andenken in Ehren und ihr Haus in Schuß. Bis eines fernen Tages auf der anderen Seite, liebe Oma!

Teile diesen Beitrag:
Kategorien
Kraut und Rüben Träume in Technicolor

Stairway to Heaven

9 Fotos der aufwen­di­gen Renosa­nie­vi­mo­der­nie­rungs­ar­bei­ten an meiner Treppe ins Oberge­schoss. Eine echte Sisyphus­ar­beit; Abriß- und Dekon­struk­ti­ons­ar­bei­ten mit dem Vorschlag­ham­mer liegen mir eindeu­tig mehr. Als ich gestern nach knapp 2 Tagen Arbeit endlich vorläu­fig fertig war, hatte ich plötz­lich Wasser im Keller. Sehr wahrschein­lich lief die Wasch­ma­schine aus. Dummer­weise hat sie dabei auch noch einen Teil der Erstauf­lage des Peppone-Albums in Mitlei­den­schaft gezogen. Es wird nicht langwei­lig…


Teile diesen Beitrag:
Kategorien
Kraut und Rüben

Opa Willi

22. Juli! Welch histo­ri­scher Tag! 1962 wurde Steve Albini geboren, als Produ­zent unter anderem für den genia­len Sound auf Wedding Presents Seamons­ters verant­wort­lich. 1948 wurde Otto Waalkes geboren, als Haupt­dar­stel­ler für jede Menge genia­ler Sparwitze im ersten Otto-Film verant­wort­lich. 2013 wurde Schor­schi, der Prince Of Cambridge, geboren, die Nummer Drei der briti­schen Thron­folge.

Und 1914 wurde mein Opa Willi geboren, in zweiter Linie für meine heutige Anwesen­heit verant­wort­lich. Das heißt, würde er noch leben, wäre heute sein 100. Geburts­tag. Wenn das kein Grund zum Feiern ist.


Teile diesen Beitrag: