English for Runaways

I drink Coffee of the Americas

Hel­lo! Long Time No Read! That’s because I have long time not writ­ten noth­ing. My eng­lish is not good. I have only the sev­ente class school eng­lish from the school in the GDR. But trotz­dem I have the feel­ing, that „Cof­fee of the Amer­i­c­as“ is not the right eng­lish. Sounds a biss­chen fun­ny to me. Any­way, I like to drink Cof­fee of the Amer­i­c­as, because Cof­fee of the Amer­i­c­as is good cof­fee which I enjoy now. Clas­sic Blend! Clas­sic Taste! Clas­sic Kaffeedose!

Wellcome to Atlantis!

Ju noh wott? Ei täll ju wott! The sagenum­wobenes Eiland wiss Namen Atlantis is only deswe­gen under­ge­go­ing, weil the Pie­pel of Atlantis es nich so right with the Rightschreiber­ing hat­ten. Batt ander­er­seits waren sie fortwähring in the Lage, kuh­le innglis­che Worte in ihre Speake einzu­flecht­en. Crazy Welt, Alta!

Frisch gebrüht

Wenn ein Kaf­fee-Pad ein Soft Pod ist, ist dann das iPad auch ein iPod? Gibt es im Deutschen über­haupt das Wort “Pad” oder ist Pad nicht schon aus dem Englis­chen entlehnt? Geht das Pad solange zum Brun­nen bis der Krug bricht, oder macht das der Pod? Das Pod? Die Pötte? Kommt mal in die Pötte und cleart me up bittschön.

English for Runaways (Englisch für Fortgeschrittene)

Unsere gute alte Tante mdr mal wieder: Einen fet­ten Opern­ball für die neufün­fländis­che A‑Prominenz aus­richt­en, aber an einem pro­fes­sionellen Simul­tan-Dol­metsch­er for LaToya Jack­son sparen. Stattdessen muß der Haus­meis­ter ran. Der jedoch säch­selt ein wenig, ver­ste­ht offen­sichtlich nur die Hälfte und über­set­zt diese dann auch noch falsch. Sehen und lachen Sie selbst:

Danke an CC für den fre­undlichen Hinweis.

%d Bloggern gefällt das: