Low In High School

Morrissey live at BBC 6

Gestern war Großmeis­ter Mor­ris­sey bei der BBC zu Gast um im Rah­men der Sendung 6 Music Live ein paar Klas­sik­er zum Besten zu geben und ein paar Songs vom kom­menden Album Low In High School vorzustellen. Das Konz­ert läßt sich auf den Web­siten der BBC nachträglich anschauen, allerd­ings nur direkt aus UK. Zum Glück war jemand so fre­undlich, und hat den kom­plet­ten Auftritt auf Youtube hochgeladen.

Die neuen Songs klin­gen alle­samt mehr als vielver­sprechend, da wer­den die Tage bis zum Album­re­lease am 17. Novem­ber noch lang für mich. Außer­dem sind mit Speed­way, Gan­glo­rd und Jack The Rip­per gle­ich drei mein­er All­time-Faves live dabei. Großes Ten­nis! Lang lebe Morrissey! 🙂

Morrissey live at BBC 6 Weiterlesen...

Morrissey – Low In High School – Preorder

Auf kein Album bin ich so ges­pa-ha-ha-ha-nnt wie auf Mor­ris­seys neues Werk Low In High School. Ich hat­te erst kür­zlich darüber berichtet. Seit heute nun kann man das Album in diversen kun­ter­bun­ten For­mat­en vorbestellen. So gibt es unter­schiedliche Vinyl­far­ben mit Cov­ern in unter­schiedlichen Sprachen: Englisch, Franzö­sisch, Spanisch, Japanisch. Außer­dem eine 7″-Box mit dem Album auf 6 Sin­gles. Ich werde wohl ent­ge­gen meinen Gewohn­heit­en auf das reg­uläre Album warten.

Die erste Sin­gle Spent The Day In Bed kann hier ange­hört wer­den. Ich bin mir noch nicht ganz schlüs­sig, was ich davon hal­ten soll. Es bedarf ein­er genaueren Analyse, sel­bige werde ich heute abend vollziehen. 😉

Morrissey – Low In High School – Preorder Weiterlesen...

Morrissey – Low In High School

Das neue Mor­ris­sey-Album „Low In High School“ erscheint am 17. Novem­ber. Ich bin jet­zt schon sehr ges­pan­nt darauf. Vor allem ges­pan­nt, ob der gute Mann endlich mal wieder Schlagzeilen mit guter Musik machen kann, anstatt am laufend­en Band mit ver­queren Kom­mentaren zur Wel­tenlage oder Beina­he-Schuss­wech­seln in Rom Kon­tro­ver­sen zu produzieren.

Das neue Album ist erst im Sta­di­um der Ankündi­gung, da ste­ht schon die näch­ste Kon­tro­verse ins Haus:

Ange­blich also weigert sich HMV das Album ins Sor­ti­ment aufzunehmen, da das Cov­er „offen­sive“ sei. Keinen Tag später kam auch prompt das Demen­ti von HMV:

Also lei­der wieder Mal viel heiße Luft um nix. Außer­dem entste­ht der Ein­druck, dass Mor­ris­sey oder sein Man­age­ment gerne mal mit „Fake News“ arbeit­en … auch schlechte Pro­mo­tion ist Pro­mo­tion. Wie ein­gangs erwäh­nt hoffe ich auf ein gutes Album und weniger (gefak­te!) Skandale.

Morrissey – Low In High School Weiterlesen...

Nach oben scrollen