web analytics

Playmobil

„The Battle of Nordger­m­ers­le­ben“. Histo­ri­sche Origi­nal­auf­nah­men vom 5. Mai 2018, kurz vor dem Ausbruch der Riots. Der Aufstand der Unter­drück­ten wurde blutig nieder­ge­schla­gen. Dieser Tag ging als „Bloody Satur­day“ in die Geschichte der Börde ein. Niemand ist verges­sen!

Vergrö­ßern

Vergrö­ßern

Vergrö­ßern


{ 0 Kommentare }

Auf der Flucht

von Torsten am 24. April 2018 · 0 Kommentare

in Kraut und Rüben

Mein Sohn ist großer Playmo­bil-Fan. Neben dem Spiel­zeug, das mittler­weile halbe Räume füllt, inter­es­siert er sich sehr für die Playmobil‐Geschichten, die jeden Monat im Playmobil‐Magazin erschei­nen. Im letzten Monat gab es erstmals eine Geschichte mit angekün­dig­ter Fortset­zung – das Sonder­ein­satz­kom­mando hat einen Ganoven verhaf­tet, aber der plant schon den Ausbruch. Und mit selbi­gem geht es nun in diesem Heft weiter, das ich gerade vom Papier­fach­händ­ler meines Vertrau­ens abgeholt habe. Eine Reser­vie­rung ist bei dieser Zeitschrift nie verkehrt, sie ist hier immer recht schnell vergrif­fen. Kein Wunder, die Geschich­ten sind gut und vor allem einfach und verständ­lich geschrie­ben und entspre­chend kindge­recht illus­triert. Das Gute gewinnt immer! Die Ganoven in der Playmobil‐Welt heißen übrigens Kevin, Gregor, Karlchen Knack und Bronco. Ich habe schon mehrmals erfolg­los nach dieser Namens­kom­bi­na­tion gegoog­let; ab spätes­tens morgen hat Google dann endlich einen Treffer für die versam­melte Rabau­ken­schaft.

{ 0 Kommentare }