Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte?

Ein schöner Artikel aus der BRAVO aus dem Jahre 1977. Schon damals jammer­ten die Platten­bosse über die bösen Raubko­pie­rer an den heimi­schen Kasset­ten­re­kor­dern und prophe­zei­ten, daß sie schon bald kein Geld mehr verdie­nen würden… Den komplet­ten Artikel gibt’s hier als Original-Scan zum nachle­sen oder komplett als Text beim DJ Assi.

Teile diesen Beitrag:

Fundsachen Kraut und Rüben Musik
7 Kommentare