Richtig schöne Worte

Es kann nur einen geben!

MÖÖÖÖB MÖÖÖB MÖÖÖB

Hier spricht nochmals ein gewiss­er frater von Lob­den­berg. Alles aufwachen bitte, wir liegen hier in den let­zten Zügen, in denen heute die Entschei­dung fällt. Ja, was krumme Bilder ange­ht, bin ich eine langjährige Kapazität.

Das Bewer­ber­feld ist über­sichtlich, was die Sache erleichtert.

Dieter Schlabon­skis messer­scharfe Analyse beein­druckt mich auf das Intellek­tuell­ste, aber das ist ja nicht alles, nich­wahr? Die Wärme ist es, die
uns fehlt in dieser tech­nokratis­chen Welt, die Wärme, die eine[mr] mit oder ohne Sock­en Schlafend­en ein, und hier, meine Damen und Her­ren, schließt sich der Kreis, Hund am Bauch aufs Vortr­e­f­flich­ste spendet.

Die Gefühlswelt im Kopf mein­er teil­weise im Bild gezeigten Beglei­t­erin Roxy bringt hub­bie ver­mut­lich ziem­lich genau auf den Punkt. Diese nieste mir auch soeben auf den nack­ten recht­en Fuß, woraus selb­stver­ständlich direkt fol­gt, dass hub­bie den Pokal heimträgt.

“Die Fellnase taucht unter, will nix hören und sehen und Frühstück lässt auch auf sich warten…”


Her­zlichen Glückwunsch!

Weiter geht es hier:



Haar, Haar!

Wenn ich Zeit und Lust habe, kom­men­tiere mich gerne mal Wer­beanzeigen auf Face­book. Das macht ganz beson­ders Spaß, wenn sie so hochtra­bend daherkom­men wie dieses Beispiel:

Hierzu ist mir fol­gende Ergänzung eingefallen:

„Du bist nicht ein­fach Frisör. Du bist ein Sah­neschnittchen an der Schere. Du bist Kol­lege Kamm. Bändi­ger der Lock­en. Dauer­hafter Bezwinger der Dauer­welle. Mit Löwen­mut. Mit Weit­sicht. Mit einem allzeit heißen Fön, Du Finke.

Haar ist nicht ein­fach Haar. Haar muß mehr sein. Am Meer muß mehr Haar sein. Haar will leben, atmen, tanzen. Haar ist in der Welt. Die Welt ist voller Haar.

Du schnip­pelst nicht. Du bürstest nicht. Du frisierst. Mit Lei­den­schaft. Mit Charme. Mit Chuzpe. Mit ein­er Schere.

Kom­pon­ist sollst Du sein. Du ordnest das Haar. Wie auf ein­er Ton­leit­er. Maler sollst Du sein. Unter­stre­iche es. Stre­ichel das Haar. Vielle­icht mit einem gold­e­nen Kamm. Von Aldi. Aldi Nord.

Darum bist du genau der/die Richtige, um unser Team zu ver­stärken. Wir suchen genau dich! Bewirb dich bei uns als Hairstylist/in!“

%d Bloggern gefällt das: