Sarah Blasko

Schall & Wahn

Eigentlich sollte hier ein län­ger­er Artikel über meine in den let­zten Monat­en erwor­be­nen Ton­träger ste­hen. Der sah im Entwurf­ssta­di­um unge­fähr so aus. Stattdessen — vor allem, weil ich nicht gut im Rezen­sieren bin; aber auch, weil ein Großteil der Inter­pre­ten hier bere­its Erwäh­nung fand — gibt’s hier nur Fotos. Wer Fra­gen hat, kann ja in den Kom­mentaren fra­gen. Fra­gen kostet ja nix, und somit deut­lich weniger als z. B. Schallplatten.

no images were found



Sarah Blasko live in Deutschland

[flv:http://www.boerdebehoerde.de/wp-content/uploads/video/Sarah_Blasko_We_wont_run.flv 480 300]

Sarah Blasko, die Grande Dame der aus­tralis­chen Pop­musik kommt auf Stip­pvis­ite nach Deutsch­land. Die Ter­mine laut­en wie folgt:

Dien­stag, 20. April 2010, Die Werk­statt, Köln,
Mittwoch, 21. April 2010, Ampere, München,
und finally
Don­ner­stag, 22. April 2010, Frannz Club, Berlin, Deutschland.

Da heißt es voll­ge­tankt und hinge­fahren, diese Gele­gen­heit dürfte so schnell nicht wiederkom­men. Ich freu mich drauf!

%d Bloggern gefällt das: