Kategorien
Musik

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (77)

The Cure – „Inbet­ween Days“

Ich habe keine Ahnung, wie ihr da so empfin­det, aber ich fand die poppi­gen Cure immer besser als die grufti­gen.

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



Teile diesen Beitrag:
Kategorien
Musik

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (76)

Elbow – „Grounds For Divorce“

Jaja, Grounds For Divorce! Wem fallen da nicht mindes­tens einhun­dert gute Gründe ein: Mundge­ruch, Löcher in den Socken, mangelnde Kommu­ni­ka­ti­ons­be­reit­schaft, finan­zi­elle Unzuläng­lich­kei­ten, fehlen­der Führer­schein, eine schlecht sitzende Frisur, emotio­nale Kälte, zu große Füße, zu kleine Füße, überhaupt keine Füße … wir sehen uns am Montag beim Schei­dungs­rich­ter unseres Vertrau­ens. Bis dahin!

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



Teile diesen Beitrag:
Kategorien
Musik

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (75)

Winters­leep – „Weighty Ghost“

Winters­leep sind eine kanadi­sche Rockfor­ma­tion aus Halifax. Die Mitglie­der heißen Abrax, Brabax, Califax, Dieter und Eduard und wurden allesamt von Hannes Hegen gezeich­net.

Gute Unter­hal­tung und glaubt ja nicht alles, was hier so steht.

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



Teile diesen Beitrag: