Baden mit dem Teufel

Der Devil’s Pool ist eine Badestelle nah am Rand der Vic­to­ria Falls in Sim­bab­we. Wenn der Wasser­stand des Flußes auf einem sicheren Lev­el ist (nor­maler­weise ist er das in der Trocken­zeit von Sep­tem­ber und Dezem­ber), kann man ganz dicht an den Rand der Vic­to­ria Falls schwim­men. Möglich ist dies auf­grund ein­er unterirdis­chen Fel­swand dicht unter dem Wasser.

Bei Hochwass­er fließen cir­ca 10.000 Kubik­me­ter Wass­er pro Sekunde (in der Trocken­zeit sind es nur 170 Kubik­me­ter) über eine Bre­ite von mehr als 1700 Metern in die Tiefe. Die Wasser­massen des Sambe­si stürzen 110 Meter tief. Der dadurch entste­hende Sprüh­nebel steigt bis zu 300 Meter hoch und ist noch in 30 Kilo­me­tern Ent­fer­nung zu sehen.

Durch­schnit­tlich ein Men­sch pro Jahr kommt beim Baden im Devil’s Pool ums Leben.

Auf Video sieht das Ganze noch furchte­in­flößen­der aus.

Baden mit dem Teufel Weiterlesen...